A23-VU Person eingeklemmt

Alarmzeit: 09.11.2019 11:05 Uhr
Einsatzstichwort: A23-VU Person eingeklemmt
Einsatzadresse: Spitzsteinhaus Erl
Alarmierung über: Sirenenalarm + Pager Sammelruf
Mannschaftsstärke: 40 Mann
Ausgerückte Fahrzeuge: MTF-A, TLF-A, LFB-A, LF
Einsatzleiter: BI Georg Schindlholzer

Am Morgen des 9.11. wurde die FF Erl gegen 11:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person per Vollalarm (Sirenenalarm + Pager Sammelruf) in den Einsatz gerufen. Bedingt durch die winterlichen Straßenverhältnisse beabsichtigte die Lenkerin eines PKW Schneeketten anzulegen, im Zuge dessen kam ihr Fahrzeug ins Rutschen und überrolte sie. Die Verunfallte konnte noch vor unserem Eintreffen von Ersthelfern befreit werden, somit beschränkte sich unsere Aufgabe auf die Sicherung des Fahrzeuges sowie die Betreuung der verletzten Person. Neben unserer Wehr standen noch die Feuerwehren Niederndorf sowie Niederndorferberg im Einsatz, welche aber bereits auf der Anfahrt storniert werden konnten. Ebenso im Einsatz stand die Bergrettung Kufstein, ein NEF, ein RTW, der Notarzthubschrauber Christophorus 4 sowie die Exekutive.